Episode 3: Das Pflegerische

In dieser Episode spreche ich mit Prof. Dr. Wolfgang von Gahlen-Hoops zur Frage des Pflegerischen. Was ist das Pflegerische eigentlich? Wie lässt es sich darstellen? Professor von Gahlen-Hoops hat in der Auseinandersetzung mit diesen Fragen das Konzept des pflegerischen Tableaus entwickelt. Im Gespräch erörtern wir, wie sich das Pflegerische auf diesem Tableau darstellt. Und wir sprechen darüber, wie das Konzept als Reflexionsfolie für die Betrachtung insbesondere von Pflegecurricula und von Lernen in der Pflegeausbildung an sich genutzt werden kann.


Literatur (im Video angesprochen):

  • Hoops, Wolfgang (2013): Pflege als Performance. Zum Darstellungsproblem des Pflegerischen. Bielefeld: transcript
  • Hänel, Jonas (2018): Das Andere des Diskurses: erkenntniskritische Annäherungen an das Pflegerische bei Ulrike Greb. In: Sabine Balzer u.a.: Wege kritischen Denkens in der Pflege. Festschrift für Ulrike Grab. Frankfurt am Main: Mabuse
  • Balzer, Sabine (2019): Chamäleonkompetenz. Eine Studie in der pflegepraktischen Ausbildung. Frankfurt am Main: Mabuse

Die Videos und die Grafiken von Pflege-Bildung erscheinen unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0 (Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen).