Kurz reingeschaut in Episode 71


Die Versorgung der von HIV und AIDS betroffenen – vielfach jungen – Menschen hat von Beginn an dazu geführt, das medizinische und pflegerische Handeln begründen und sich selbst zu hinterfragen. Das setzt sich bis heute fort und zeigt sich im gemeinsamen Entscheiden von Pflegenden und Ärzt*innen. Sagen Volker Wierz und Zoe Longmuss. Kurz reingeschaut in Episode 71.

Die ganze Folge gibt’s hier.